100 % Baby Alpaca    100 % Fairfashion    100 % Handmade

Neuheiten





News

#5/2016: Warum Peru?

Mai 30, 2016

Heute ist es an der Zeit, euch von jenem Projekt zu erzählen, das mich nun schon seit eineinhalb Jahren so sehr in den Bann zieht: DiaManta von von Solid Peru. Hier arbeiten, plaudern und stricken ca. 170 Frauen. Die „Mamas“ haben eine Fixanstellung, fairen Lohn und bei Bedarf auch Kinderbetreuung und div. Sozialleistungen. Bei DiaManta werden junge Mütter im Alter zwischen 13 und 17 Jahren unterstützt, um im Leben wieder Fuß fassen zu können. Um nachhaltige Hilfe zu leisten, bekommen sie neben dem Arbeitsplatz auch Zugang zu Bildungsmaßnahmen, Ernährungsschulungen und wenn gewünscht auch psychologische Hilfe. Die jungen Mamas sind aber auch manchmal einfach Jugendliche mit einer Menge Emotionen im Gepäck, deshalb gibt es bei der Arbeit Unterstützung von erfahrene Strick-Mamas....

Vollständigen Artikel anzeigen →

#4/2016: Es gibt sie also wirklich: Zuckersüße Baby-Alpakas!

Mai 29, 2016

Ich konnte bis jetzt Susis unglaubliche Begeisterung an Alpakas nicht unbedingt teilen, weil ich sie ganz im Gegenteil zu ihr weder süß, elegant oder ästhetisch empfunden habe. Mein Bild vom typischen Alpaka entsprach ungefähr diesem: Heute besuchten wir den Alpaka-Bauern Marcello, der sich in Santa Fe auf 4.500m Seehöhe um ca. 50 Alpakas kümmert. Wir durften den sehr zuvorkommenden und sympathischen Peruaner bei seiner Arbeit begleiten. Dort sah ich sie... in den kargen Hochländern der peruanischen Anden. Es muss ein Alpaka-Mädchen gewesen sein, denn so viel Eleganz, Schönheit und Vollkommenheit könnte ich mir anders nicht erklären. Wenn man sich dieses süße Tier nun ansieht, kann man sich gut vorstellen, wie flauschig, weich und seidig Susis Kleidungsstücke sind. Denn sie verwendet...

Vollständigen Artikel anzeigen →

Tweets